Gelly Break für die Nintendo SWITCH

 

Hach es gibt doch keinen schöneren Moment, als den Startschuss für die Entwicklung eines neuen
Spiels bekannt zu geben. Hiermit präsentieren wir euch die ersten Bilder unseres neuesten Spiels „Gelly Break“.

#

Gelly Break ist ein Coop Jump&Run mit Rätseleinlagen für die Nintendo SWITCH, welches sich ausschließlich zu zweit
spielen lässt. Der angedeutete 3D Comicstil mit einer aktiven Kamera vermittelt eine dynamische und  abwechslungsreiche Spielerfahrung gleichermaßen
für jüngere als auch ältere Spieler. Die Zielgruppe sind Eltern, die mit ihren Kindern zusammen spielen möchten (Gemeinschaftsspiel) und Kinder zwischen
6 – 14 Jahren, die durch die Mobilität der Nintendo SWITCH gemeinsam mit ihren Freunden spielen wollen (Schulhof etc.)

Shot_Characters

Handlung und Ziel des Spiels

Shot_BossFights

Auf dem Planeten Gelly (AT) leben die gallartartigen Gellies (AT). Ihre Existenz ist durch den bösen Evil Blob (AT) bedroht.
Die Spieler in Form zweier Gellies, die in einem Labor entstanden sind, beginnen ihr Abenteuer zur Rettung des
Planeten, das in einem Endkampf mit Evil Blob gipfelt.

Ablauf des Spiels

Das Spiel ist in einer Levelstruktur gebaut.  Durch den schnellen Einstieg und die kurzweiligen Level ergeben sich kurze,
knackige Spielsessions. Im Laufe des Spiels erhalten die Spieler immer wieder neue Fähigkeiten.

Shot_JumpRun

Mit fortschreitender Spielzeit erwarten die Spieler abwechslungsreiche Rätsel,  herausfordernde Jump&Run Passagen
und aufregende „Shooterpassagen“ mit wechselnden Gegnertypen. In regelmäßigen Abständen kommt es zu Miniboss
Kämpfen mit individuellen Bewältigungsstrategien.

Mögliche Fähigkeiten

Farbeigenschaften: grüner Spieler kann mit grünen Dingen interagieren
(auf Plattformen stehen, Schalter aktivieren, bestimmte Gegnertypen angreifen etc.)

Fusion: jeder Spieler erhält individuelle neue Fähigkeiten
(„Panzerfusion“ (AT) unterer Spieler fährt, oberer schießt // „Ballonfusion“ (AT) oberer Spieler fliegt, unterer trägt Gegenstand etc.)

SWITCH Funktion: Spieler sind darauf angewiesen, situationsbedingt ihre Position zu tauschen

Shot_CoopAction

Gemeinsame Lebensenergie: Spieler teilen sich ihre Lebensenergie

Lebensenergie als Waffe: eigene Körpermasse ist gleichzeitig Munition (experimentell)

Rucksackfunktion: stärkerer (besserer) Spieler kann schwächeren „Huckepack“ nehmen und ihm so durch schwierige Passagen helfen

Shot_Puzzles

Gemeinsam spielen

Mit Gelly Break gibt es das erste Nintendo SWITCH Kooperationsspiel, welches man ausschließlich zu zweit spielen kann.
Es gibt keinen Single Player Modus. Die Hardware der Nintendo SWITCH liefert in der Grundausstattung alles,
was man zum Spielen braucht und wird damit zu 100% ausgereizt.

Gelly Break ähnelt damit einem Gesellschaftsspiel. Es möchte Eltern und Kinder, sowie Freunde wieder zusammen
bringen, um gemeinsam zu spielen. Anders als bei anderen Spielen ist keine zusätzliche Hardware von Nöten.
Außerdem ist die Nintendo SWITCH als Handheld immer und überall einsatzbereit.

Schon nach wenigen Minuten sorgt die eingängige Steuerung für kurzweilige aber immer wiederkehrende spaßige
Spielsessions, die durch den einstellbaren Schwierigkeitsgrad auch anspruchsvolleren Spielern eine Herausforderung bieten können.

Das Motto von Gelly Break ist ganz klar:,, Lass uns gemeinsam spielen“ und „Easy to learn, hard to master“.