We are 4 (in Entwicklung)

Game (in Entwicklung) We are 4
Video
Bilder

Übersicht

We Are 4 ist ein virtueller sozialer Treffpunkt für vier Spieler, mit Fokus auf kleine Arcade-ähnliche Multiplayer-Spiele und kurze Spielereien. Ziel ist es, 4 Spieler zusammen zu bringen und ihnen eine einstündige Gameplay-Session mit mehreren Spielen zu ermöglichen.
Das gesamte Spiel enthält mindestens 10 Minispiele, die als separate Module geliefert werden.

Die Spiele werden eine Variation von einer einfachen Erfahrung für Anfänger in VR bis hin zu komplexeren und anspruchsvolleren Inhalten für fortgeschrittene VR-Spieler bieten. Alle Spiele haben auch eine Variation der anpassbaren Spieleinstellungen, so dass die Spieler sich ihrer eigenen Herausforderung stellen können.
Alle Spiele bieten auch einen Einzelspieler-Modus.

Soziale Merkmale

We Are 4 wird eine Verbindung von bis zu 4 Spielern über PSN oder Steam herstellen, so dass sie sich mit Freunden treffen können, sowie auch mit Fremden bei zufälligen Sessions.

Die Spieler sitzen auf festen Plätzen, um einen Tisch herum, der den zentralen Spielepunkt darstellt. Dieses Setup sollte Spieler vor der so geannten "Motion Sickness" bewahren. Jeder Platz hat seine eigene Farbe. Spieler können ihre Farbe durch Ändern ihrer Sitzposition wählen.

Neben dem Spielen können die Spieler auch soziale Interaktionen wie VoiceChat, Gesten, Charakterinteraktion und Charakteranpassung durchführen. Wir werden (hoffentlich) auch Cross-Plattforming unterstützen, um eine große Anzahl von Spielern zu garantieren.

Inhalt

We Are 4 wird bei Veröffentlichung mit 3 voll spielbaren Spielen ausgeliefert - präsentiert als Ingame-Module, die der Host-Spieler auswählen kann. Zukünftige Module werden separat als DLC verkauft.

Spielinhalt bei Veröffentlichung:

Ballon Blast

Die Idee von Balloon Blast ist einfach aber herausfordernd. Die Spieler müssen Ballons ihrer eigenen Farbe mit einer Schleuder treffen, um Punkte zu gewinnen. Sie können jedoch auch die Ballons der anderen Spieler sprengen oder sie direkt ablenken, indem sie auf ihre Köpfe schießen.
Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.
Wegen des Fehlens einer Zielhilfe ist das Spiel zwar leicht zu erlernen, aber es braucht seine Zeit, um die nötige Genauigkeit zu trainieren. Um die Fähigkeiten der Spieler zu belohnen, werden Features wie Kettenbonus, Reihen und andere angeboten.

Void Rider

Void Rider ist ein Arcade-ähnliches Sidescrolling-Rennspiel. Die Spieler fliegen ihre Raumschiffe um einen Planeten der von Asteroiden umkreist wird. Die einzige Möglichkeit die Geschwindigkeit der Schiffe zu erhöhen, ist das Sammeln von Power-Ups. Im Gegensatz dazu werden die Schiffe langsamer, wenn sie Schaden durch Waffen oder durch Kollision erleiden. Also müssen die Spieler vorsichtig fliegen und die Power Ups so gut wie möglich nutzen, um am Aende erster zu sein.

Im Gegensatz zu klassischen 2D-Arcade-Sidescrolling-Spielen, geben wir den Spielern eine zusätzliche Achse in die Tiefe, die das Potential von VR ausschöpft und ein interessanteres Gameplay bietet.

Drone Arena

Ein weiteres Modul ist derzeitig noch in der Entwicklung. Es heißt Drone Arena. Jeder Spieler bewegt eine Drohne und muss die Drohnen der anderen Spieler angreifen bzw. abschießen, um Punkte zu bekommen. Verschiedene Arten von Hindernissen und Power-Ups sind geplant.